Blog

Roadtrips 2015

27. Dezember 2015

Andorra

Dieses Jahr waren wir ja wirklich oft on the road. Südfrankreich, Spanien, Andorra, Griechenland und Italien waren einige unserer Reiseziele. Das Jahr neigt sich nun so langsam dem Ende und ich lasse es ein wenig Revue passieren. Dabei denke ich zurück an unsere Roadtrips und genieße die Erinnerung an schöne Momente.

Heute zeige ich euch ein paar unserer Fotos, die wir so auf unseren Trips gemacht haben. Enjoy 🙂

Das obige Bild entstand auf unserem Weg nach Andorra. Die Landschaft dort ist einfach ein Traum und wenn man sich abseits von Andorra Stadt bewegt, kann man absolute Ruhe genießen. Auf dem folgenden Foto haben wir diesen traumhaften Himmel festgehalten. Ein Wahnsinns-Farbspiel an der Costa Brava.

Sonnenuntergang Costa Brava

Tatsächlich haben wir an der Costa Brava einen Strand gefunden, der nicht komplett überfüllt und zugebaut war. Wahrscheinlich war dieser aber auch nur so leer, weil wir zu Ostern dort waren.

Costa Brava

Ein Naturhighlight schlechthin sind für mich die Pyrenäen! Dieses Gebirge hat mich gefesselt und auf unserer Wandertour saßen wir oft einfach nur da und schauten ewig lange auf diese wunderbaren Gebirgsformationen. Hin und wieder kreiste sogar ein Adler über uns.

traumhafte pyrenäen

Roadtrips machen mich glücklich. Ich liebe es in der Natur unterwegs zu sein und die Schönheit dieses Planeten in mich aufzusaugen. Zwischendurch schauen wir uns auf unseren Roadtrips  aber auch gern mal schöne Ortschaften an und gehen lecker essen. Ein absolutes Highlight ist der kleine Ort Mirepoix und das Mini-Thai-Restaurant mit ausschließlich vegetarisch und veganen Gerichten.

mirepoix

DSC_8845 copy

Ein weiterer unserer Roadtrips führte quer durch Griechenland. Zelten am Strand und mitten in der Natur sollte jeder mal gemacht haben. Plötzlich merkt man, mit wie wenig man doch zufrieden und glücklich ist.

on tour in Griechenland

wild campen

wild campen mit kindern

Mit Insekten sollte man kein Problem haben.

insekten griechenland

atemberaubende Sonnenuntergänge

freiheit genießen

 

Auch die Kinder haben immer viel Spaß beim Campen in der Wildnis.

 

mit kindern in der wildnis

road

Die Fahrt mit der Fähre von Griechenland nach Italien war eine Sache für sich. Nochmal möchte ich es nicht machen. Aber auf Roadtrips muss man halt offen sein und Dinge manchmal so nehmen, wie sie kommen.

griechenland italien fähre

roadtrip

marlon

wasserfall tirol

zugspitze

So, ich hoffe der kleine Einblick in unsere Roadtrips hat euch gefallen und ihr konntet gedanklich ein wenig in die Ferne schweifen. Da wir es ja nun geschafft haben, uns ein Oldtimer Wohnmobil zu kaufen, wird es bestimmt bald noch viel mehr Bilder von Roadtrips geben.

 

 

 

 

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Elisa Zunder 15. Januar 2016 at 11:40

    Wow, unglaublich tolle Fotos.
    Dadurch bekomme ich direkt mal Fernweh und mich kribbelt es die nächsten Trips zu planen. Der nächste Stopp ist in einigen Wochen erstmal die Nordsee, um nach den letzten turbulenten Wochen ein wenig runterzukommen.

    Liebst, Elisa von http://www.elisazunder.de

    • Reply beccs@ruhrstyle 18. Januar 2016 at 19:34

      Liebe Elisa,

      es freut mich, dass dir dir Fotos gefallen. Die Nordsee ist immer ein schönes Ziel und zum entspannen und erholen mit Sicherheit eine gute Wahl. Ich wünsche dir viel Freude auf dieser Reise und das du ordentlich Kraft tanken kannst.

      liebe Grüße
      Rebecca

  • Reply Tanja 10. Januar 2016 at 22:15

    Hey Rebecca,

    das ist aber eine tolle Zusammenstellung. Vor allem die Pyrenäen sehen verlockend aus. Ich glaube ich muss mich damit mal beschäftigen, wie ich dein Foto so sehe 😉 Das klingt auf jeden Fall alles nach einer Menge Abenteuern. Ich bin schon sehr gespannt wie es in 2016 bei euch weitergeht.

    Viele Grüße,
    Tanja

    • Reply beccs@ruhrstyle 13. Januar 2016 at 9:39

      Liebe Tanja,

      ich kann dir einen Trip in die Pyrenäen nur empfehlen. Die abwechslungsreiche Gegend dort und das Gefühl sich mitten in der Wildnis zu befinden sind unbeschreiblich.

      viele liebe grüße
      Rebecca

  • Reply Andrea 2. Januar 2016 at 22:50

    Sieht das alles so toll aus, wow! Frohes neues Jahr!

    • Reply beccs@ruhrstyle 13. Januar 2016 at 9:37

      Danke dir liebe Andrea!

  • Reply Nadine 30. Dezember 2015 at 17:42

    Die Fotos von Euren spannenden Roadtrips sind einfach traumhaft, liebe Beccy!

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    • Reply beccs@ruhrstyle 2. Januar 2016 at 11:37

      Danke dir liebe Nadine!

  • Reply Yvonne Lerbs 27. Dezember 2015 at 12:25

    Wahnsinnig schöne Aufnahmen, da seid ihr ja bestens rumgekommen im Jahr 2015. Sehr abenteuerlich stelle ich mir das in den schneebedeckten Bergen vor, das Bild gefällt mir jetzt auch irgendwie am besten. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch in das neue Jahr ! LG Yvonne

    • Reply beccs@ruhrstyle 2. Januar 2016 at 11:36

      Ja es war schon ein Traum dort oben auf den Bergen. Ich möchte auch unbedingt bald wieder hin.

      Übrigens, ein frohes neues Jahr 🙂

    Leave a Reply

    Top