Blog

Mediterraner Nudelsalat & NATUREHOME

16. Juni 2015

mediterraner nudelsalat

Heute zeige ich euch das Rezept für den wie ich finde besten Sommer-Nudelsalat. Mediterran, frisch und unheimlich lecker.

Da mein Liebster aus Griechenland kommt, wird bei uns sehr oft mediterran gekocht und das heißt,  Essen wie im Urlaub, und, wir riechen immer nach Knoblauch!!!

Bevor ich zum Rezept komme, möchte ich euch gern noch den sehr schönen Online-Shop NATUREHOME vorstellen. Ich habe dort wunderschöne Küchenutensilien aus Olivenholz gefunden, welche natürlich perfekt in unsere mediterrane Landhaus-Küche passen.

Der eigentliche Grund aber, warum ich euch diesen Shop vorstellen möchte, ist ein anderer. Ihr wisst ja, dass mir neben Tierschutz auch der Umweltschutz am Herzen liegt und von daher suche ich gerne nach Möbeln, Assecoires und Co, die nachhaltig produziert werden und nicht der Umwelt zur Last fallen.

NATUREHOME steht für genau das, was mir wichtig ist : respektvoller Umgang mit Mensch und Natur! Alle Produkte werden aus nachhaltigen und ressourcenschonenden Rohstoffen hergestellt und dennoch bleibt das Design keineswegs auf der Strecke. Aber vielleicht überzeugt ihr euch einfach selbst!

Nun zum Rezept:

Zutaten:

  • 500g Nudeln z.B. Farfalle
  • 1 Glas getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten (kann man auch sehr gut selbermachen)
  • 500 g frischer Blattspinat,
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Packung Pinienkerne
  • 200 g  griechischer Schafskäse

Für das Dressing:

  • Olivenöl und Balsamico
  • 2 TL Ahornsirup
  • frische gehackte Kräuter
  • etwas Salz und Pfeffer
  • ein halbes Glas Pesto
  • etwas Wasser

mediterraner Nudelsalat

Als erstes die Nudeln bissfest kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und danach trotzdem noch ein bisschen abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr schon einmal den Blattspinat in dünne Streifen schneiden und falls der Stiel zu dick ist, diesen am besten entfernen. Es ist auch möglich TK-Blattspinat zu verwenden, aber ich mag es frisch einfach immer lieber.

Auch die Zwiebeln, den Feta und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Wie klein, bleibt natürlich jedem von euch selbst überlassen. Ich schneide meistens nur die Zwiebeln ganz klein und lasse den Feta und die Tomaten etwas größer.

Nun könnt ihr die Pinienkerne (ohne Fett) kurz in der Pfanne anrösten und im Anschluss alle Zutaten vermischen!

Für das Dressing die Kräuter nun im Mörser zerkleinern, stampfen oder wie auch immer und in einer Schüssel mit den anderen Zutaten vermischen. Meinen Mörser bekommt ihr übrigens auch über NATUREHOME.

Mörser NatureHome

Zuletzt den Knoblauch pressen und gut unter das Dressing rühren.

Am besten lasst ihr das Dressing dann noch etwas ziehen, da es so intensiver schmeckt.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept und falls ihr es nachmacht schreibt mir doch mal wie es euch geschmeckt hat.

mediterraner nudelsalat

(in Zusammenarbeit mit NATUREHOME)

 

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Winne 28. Juni 2015 at 12:31

    Ein ganz tolles Rezept! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich bin ein großer Anhänger der mediterranen Küche.
    Danke und viele Grüße.
    Winne

  • Reply Jecky 21. Juni 2015 at 18:16

    Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Feta mache ich im Sommer auch supergerne! Bisher immer mit Rucola, aber deine Kombi mit Spinat werde ich definitiv bald testen!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

  • Reply mahryska 20. Juni 2015 at 7:16

    yummm…love it 🙂
    kisses from dubai ♥
    http://www.mahryska.com

  • Reply Mici 19. Juni 2015 at 10:28

    das klingt köstlich!=)

    • Reply beccs@ruhrstyle 19. Juni 2015 at 11:14

      Der ist auch wirklich leckaschmecka 🙂

  • Reply Tina Carrot 16. Juni 2015 at 22:17

    WOW, das sieht unglaublich aus und ich werde den Salat definitiv mal ausprobieren – hätte jetzt schon Hunger darauf ;D!

    Liebste Grüße,
    Tina

    • Reply beccs@ruhrstyle 19. Juni 2015 at 11:13

      Lass mich bitte wissen, wie dir der Salat geschmeckt hat…

  • Reply Alina 16. Juni 2015 at 20:33

    Toller Post 🙂 Das sieht unglaublich lecker aus. Ich versuche mich momentan gesund zu ernähren und da kommt dein Rezept wirklich genau richtig 🙂
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

    • Reply beccs@ruhrstyle 17. Juni 2015 at 11:08

      Super, das freut mich! Sag mir gerne bescheid, wie dir der Salat geschmeckt hat.

    Leave a Reply

    Top