Veganer Süßkram Yummi & Healthy

Marzipan Muffins mit Zimtstreusel

2. Dezember 2016

marzipan muffins

Marzipan ist so eine süße Sache auf die ich einfach nicht verzichten kann und mag. Für viele ist diese orientalische Leckerei eine typische Weihnachts- bzw. Wintersüßigkeit, aber ich esse Marzipan ehrlich gesagt auch bei 35 Grad im Schatten. No Problem!

Allerdings sollten Veganer bzw. Menschen, die auf Honig verzichten möchten, die Inhaltsstoffe beachten. Manche Hersteller verwenden diesen nämlich als Süßungsmittel.

Nun ja, gestern war auf jeden Fall so ein Tag, wo mich das Gelüst auf Marzipan packte, ich aber wenig Lust hatte, lange in der Küche zu stehen. Was bietet sich da mehr an, als kleine Mini-Küchlein, auch Muffins genannt. 🙂 Und während ich mit Sohnemann Eric an der Rührschüssel stand, kam uns in den Sinn, es könnte ja auch noch Kakao dazu und eigentlich wären auch Streusel toll…ganz besonders, wen diese mit einer Zimtnote verfeinert werden.

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 g Zucker
  • ca. 70 g Kakaopulver
  • 200 g Marzipan
  • 200 g Soja Cuisine
  • 100 g Margarine
  • 2 El Öl
  • Wasser

Zutaten für die Streusel:

  • ca. 100 g vegane Butter
  • ca. 130 g Mehl
  • Zimt und Zucker je nach Geschmack
  • 1 Prise Salz

Zubereitung der Marzipan Muffins:

Das Mehl, Backpulver, Zucker, Kakao und die Margarine in eine Rührschüssel geben. Nun das Marzipan in kleine Stücke schneiden und den anderen Zutaten hinzufügen. Die Soja Cuisine und das Öl in die Schüssel schütten und alles gut verrühren. Gleichzeitig immer ein wenig Wasser dazugeben, bis der Teig schön cremig ist.

Die Masse nun in die gut eingefetteten Förmchen geben.

Für die Streusel, die Butter bei niedriger Temperaturzufuhr schmelzen. Die anderen Streusel-Zutaten zusammen mit der Butter in einer Schüssel mit dem Knethaken verrühren, bis kleine Streusel entstehen. Diese auf den Muffins verteilen.

Jetzt für ca. 30 Min. bei 180 Grad Ober/Unterhitze ab in den Ofen mit den kleinen Küchlein.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept für diese Marzipan Muffins und falls ihr es ausprobiert, bin ich natürlich neugierig zu erfahren, wie es euch geschmeckt hat…

Merken

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top