Blog

Fashion Inspirationen: Outfit Collagen

4. März 2016

ein wahres Träumchen

Es ist mal wieder Zeit für ein paar grüne und faire Fashion Inspirationen! Der Frühling lässt hoffentlich nicht mehr allzu lang auf sich warten und wird uns bald mit milderen Temperaturen verwöhnen. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber so langsam bin ich die dicken Jacken und Schuhe leid und ich freue mich auf den Tag, an dem ich sie endlich bis zum nächsten Winter in die hinterste Ecke meines Kleiderschranks verbannen darf.

Und während ich nun also heute noch im Strickpulli, Jogginghose und dicken Socken gekleidet auf dem Sofa sitze, habe ich schon einmal auf der Suche nach ein paar hübschen Frühlingslooks das Internet durchforstet und drei Outfits zusammengestellt, die ich genau so gerne in meinem Schrank hätte.

Auf dem ersten Bild:

1.Tasche von Matt & Nat (vegan) – Matt & Nat

2.Pullover Kleidchen von Anne Gorke – über Glore

3. Fedora Hut – über DaWanda

4. veganes Armband aus Kork von Simaru – über avocadostore

5.  Peta geprüfte vegane Schuhe – Beyond Skin

Outfit Inspirationen

Kette von Article 22 – über Glore

Polo von Jan ’n June – über avocadostore

Armband ebenfalls von Article 22 – über Glore

Rock von Jan ’n June – über avocadostore

Schuhe – Beyond Skin

Rucksack – Matt & Nat

slow fashion outfit

Kette von The Pendant Warehouse – über avocadostore

T-Shirt von ThokkThokk – über avocadostore

Holz Uhr von Kerbholz – über avocadostore

Tasche von Slowers – über Avesu

Boyfriend Jeans von Armedangels – über Glore

Sonnenbrille von shwood

Sneaker von VEJA – über Avesu

Ich hoffe das auch für euch Lieben das ein oder andere feine Teil dabei ist und vielleicht verratet ihr mir ja wie euch die Looks gefallen…Übrigens, mittlerweile schneit es bei uns. Gibt es denn sowas!?! Die Winterjacke bleibt also vorerst wohl leider weiterhin mein treuer Freund und Begleiter.

 

 

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Felitales 7. März 2016 at 21:43

    Schöne Sachen hast du rausgesucht :)! Die Taschen von Matt&Nat sind einfach so schön!

    Liebe Grüße,
    Feli
    http://www.felitales.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 7. März 2016 at 21:52

      Dankeschön! Ja das stimmt, ich bin mittlerweile auch ein großer Fan von diesem Label.

  • Reply liebe was ist 6. März 2016 at 14:56

    super tolle Inspiration, liebe Rebecca! 🙂
    ich habe bei fairer Mode via Onlineshops zwar bisher die Erfahrung machen müssen, dass die Kleidung uahc in der kleinsten Größe immer zu groß ausfiel. aber ich habe auch schon länger ein Auge auf die Taschen von Mat& Nat geworfen – es fehlt quasi nur noch der richtige Zeitpunkt zum Kauf 😉
    und ich finde die lange Anhängerkette von The Pendant Warehouse wahnsinnig hübsch! 🙂

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Reply beccs@ruhrstyle 7. März 2016 at 21:56

      Oh, das ist aber schade und natürlich sollten die Größenangaben stimmen. Bei mir kam dies zwei Mal vor. Die Taschen und Rücksäcke sind auch wirklich ganz besonders schön und ich muss mich auch stark zurückhalten, obwohl ich eigentlich nicht so einen Taschentick habe. 🙂
      Die Story hinter der Kette die du so schön findest ist übrigens auch interessant.

  • Reply Sabrina 4. März 2016 at 18:53

    So viele schöne Sachen! Also der Rock von der zweiten Collage gefällt mir am besten – raffiniertes Design. =) Außerdem würde ich das komplette Outfit von der dritten Collage sofort und ohne Änderungen anziehen. =)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    • Reply beccs@ruhrstyle 7. März 2016 at 21:59

      Hallo Sabrina,

      ja ich finde diese Design auch seh interessant, ist mal was anderes. Es freut mich das dir die Collagen zusagen und ja, das dritte Outfit ist eine gute Wahl und perfekt für den Alltag.

      viele Grüße
      Rebecca

  • Reply fairlockend 4. März 2016 at 18:41

    Oh, ich versteh dich 🙂 Will auch Wärme! Hier in München waren die letzten Wochen wettertechnisch ein einziges Hin und Her, und immer sehr abrupt. Hab ich am einen Tag noch bei absoluten frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein draussen das Leben genossen und einige Fotos geschossen, fiel am nächsten Tag Schnee. Auf den Blogs ist da momentan auch ein ziemliches Durcheinander. Die Einen posten quasi noch Winterfotos, während die Anderen schon Kleider und Röcke ohne Strumpfhose tragen – brrr, dafür ist mir aber definitiv noch zu kalt. 😛
    Zum Glück ist jetzt der Schnee seit gestern fürs Erste wieder weg, meine Tochter mag den gar nicht. 😀

    • Reply beccs@ruhrstyle 7. März 2016 at 22:01

      Ja, es ist in der Tat verrückt, was das Wetter uns momentan zumutet und ich kann durchaus verstehen, dass du dich mit Röcken und Kleidern noch zurück hälst, denn ich bin wahrlich eine Frostbeule.

    Leave a Reply

    Top