Blog

Ein Soundtrack fürs Leben

26. Oktober 2014

Wenn ich manchmal traurig bin, dann schnappe ich mir meine Gitarre und verziehe mich an einen ruhigen Ort.

Und auch wenn ich nicht die begnadeste Gitarristin bin, so beruhigen mich die erzeugten Gitarren-Klänge ungemein.

TKmaxx, Tanglewood, Guitar, Gitarre, Flower,Musik, Cardigan, knit, Blogger,fashion,mode

Musik wirkt auf mich befreiend, denn sie drückt aus, was nicht gesagt werden kann/darf, doch worüber Schweigen unmöglich ist. Musik ist die Sprache der Seele!

Natürlich mache oder höre ich Musik nicht nur wenn ich traurig bin.

Egal in welchem Zustand ich mich gerade befinde, die Musik die ich höre oder mache spiegelt meine Emotionen wieder.

Einsam, Musik, Seele, fashion, Blog, Mode

Musik begleitet uns auf unseren Wegen, an Lieder sind Erinnerungen geknüpft, gute und schöne ebenso wie traurige und schlechte.

Und manchmal wünsche ich mir einen Soundtrack zu meinem Leben…

Ich stelle euch nun 20 Lieder vor, die mich begleitet haben bzw. immer noch begleiten. Nur zu welchem Lied gute oder nicht so gute Erinnerungen gehören, behalte ich für mich.

 

1. Pearl Jam – Last Kiss
2. Neil Young-Heart of Gold
3. Pink Floyd-Pigs on the wing
4. Tocotronic-wie wir leben wollen
5.Alice in Chains-Heaven beside you
6. Skin-kill everything
7. Nirvana-something in the way
8. Edith Piaf-non, je ne regrette rien
9.Elliot Smith-Needle in the Hay
10. Rise Against-Hero of War

Qotsa, Mosquito, Gitarre, Fashion, Blog

11. Queens of the Stone Age- Mosquito Song

12. ZAZ-Port Coton

13. Stromae-Formidable

14. Bombay Bicycle Club-Glass to Glass

14. Eagles of Death Metal-Wannabe in LA

15. Coheed and Cambria-Wake up

16. Tocotronic-drüben auf dem Hügel

17. Everlast-White trash beautiful

18. Stone Temple Pilots-Plush

19. Sleeping Pillow-Amplifier in my Heart

20. Archive-Fuck You

Leggins,Grunge, urban

Katsumi

Outfit: Leggins und Shirt über tkmaxx, Strickjacke von Katsumi, Schuhe über Schuhtempel, Socken von Falke

 

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply Steffi 20. Juni 2016 at 0:40

    Mich beruhigt Gitarren spielen und dazu zu singen auch ungemein. Ich schließe dann die Zimmer Tür und auch die Fenster (weil ich im Erdgeschoss wohne und die Nachbarskinder dann immer lauschen) und spiele und singe vor mich hin. Ich versinke direkt in eine andere Welt und bekomme dann nichts mehr mit was außen rum passiert. Ich fühle da völlig mit dir. Auch dein Outfit ist wieder mal klasse 😉

    Liebe grüße Steffi

    • Reply beccs@ruhrstyle 23. Juni 2016 at 21:58

      Oh ja, bei Musik lässt sich einfach wunderbar entspannen und wie du schon sagts, man erreicht in diesen Momente eine andere Welt, in der all das drum herum nicht mehr wichtig ist. Kann man von dir irgendwo online etwas hören?

      Viele liebe Grüße
      Rebecca

  • Reply Nissi 31. Oktober 2014 at 15:41

    Oh wow!! Tolle Bilder und toller Post im allgemeinen!!
    Du siehst super toll aus!!
    Happy Halloween. Liebe Grüsse, nissi

    http://www.nissimendes.ch

    • Reply beccs@ruhrstyle 31. Oktober 2014 at 20:54

      Hey Nissi,
      danke für deinen lieben Kommentar! es freut mich sehr, dass dir dieser Post gefällt 🙂

  • Reply Caro 31. Oktober 2014 at 12:20

    Ich höre gerne Musik- ich kann Totenstille nicht ertragen. Das erste was ich morgens mache ist laut das Radio aufdrehen, sonst wird`s ein schlechter Tag 😉

    Liebe Grüße aus Breslau!
    http://www.redchillilounge.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 31. Oktober 2014 at 20:27

      Geht mir genauso-allerdings hab ich eher youtube, soundcloud und co an. Das liegt aber an meinem Musikgeschmack, welchen das Radio eher selten trifft 🙂

  • Reply Jenny 30. Oktober 2014 at 21:20

    Very rock chic! Loving the photography and style vibes, very inspiring xx

    http://www.krystelcouture.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 31. Oktober 2014 at 20:26

      Thank you very much!!!

  • Reply Rina 29. Oktober 2014 at 16:37

    Cooler & vor allem sehr persönlicher Post! Ich habe auch so ein paar Lieder, die ich mit bestimmten Momenten im Leben verbinde. 🙂

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  • Reply Elle 28. Oktober 2014 at 4:20

    Really cool photos!
    xx Elle

    New outfit post up on:

    http://www.cherryblossomstreet.com -Swedish Model and Fashion/Travel blogger in Tokyo

    • Reply beccs@ruhrstyle 28. Oktober 2014 at 9:08

      Thank you Elle 🙂

  • Reply Diana 27. Oktober 2014 at 22:44

    Lovely top x
    http://sweatshirtsanddresses.com/

  • Reply Johanna 27. Oktober 2014 at 18:09

    Du siehst so cool aus!
    xx

    • Reply beccs@ruhrstyle 28. Oktober 2014 at 9:08

      Wow! Danke Johanna 🙂

  • Reply Mel 27. Oktober 2014 at 18:01

    Great post!

    http://girlandthepolkadot.blogspot.com/

    • Reply beccs@ruhrstyle 28. Oktober 2014 at 9:07

      Thank you!

  • Reply Kirsten Wick 27. Oktober 2014 at 17:55

    Was für wunderschöne Bilder, so richtig ‚moody‘ und ich liebe das! Richtig toll! Auch wenn Du keine Berufsmusikerin bist, wenn Dir das Gitarre spielen gut tut, dann solltest Du es tun, wann immer Du Dich danach fühlst 🙂

    Liebe Grüße
    Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 28. Oktober 2014 at 9:07

      Danke Kirsten,

      ja das mache ich. Wobei ich noch lieber Klavier spiele 🙂

  • Reply christin 27. Oktober 2014 at 16:24

    Beeindruckende Bilder! Wirklich tolle Stimmung die du damit rüber bringst 🙂 Dein Soundtrack hört sich ziemlich cool an! Einige Lieder davon sind auch auf „meinem“ 😉
    Ach und danke für deinen lieben Kommentar und fürs liken auf Facebook 😉
    Liebst
    Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    • Reply beccs@ruhrstyle 28. Oktober 2014 at 9:04

      Hey Christin,

      ich danke dir. Mich würd natürlich interessieren, welche Lieder es sind 😉

      Ich freu mich auch schon auf neue Beiträge auf deinem Blog.

    Leave a Reply

    Top